Acar bening

Acar ist eine Art von Beizen, die in Indonesien, Malaysia und Singapur beliebt ist. Die südostasiatischen Variationen sind in der Regel aus verschiedenen Gemüsesorten wie Gurken, Karotten, Kohl und Chilischoten, die in Essig eingelegt werden. Acar bening ist vor allem in Indonesien sehr beliebt; kleine Stücke von Gurken, Karotten, Schalotten und gelegentlich Ananas in einer süß-sauren Lösung von Zucker und Essig mariniert. Acar wird häufig als Beikost, mit einem Hauptgericht gegessen werden serviert.

Zusatzinformation

Bewertung:
5.00
Schwierigkeitsgrad:
einfach
Portion:
4 - 6
Zubereitungszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
0 Minute

Zutaten

1 Gurke
3-4 Karotten (oder Möhren)
1 rote Zwiebel
Chilis, nach Belieben
1 Teelöffel Zucker
1-2 Teelöffeln Salz
3-5 Esslöffeln Branntweinessig (oder Weingeistessig)
200-250 Milliliter Wasser
 
 

Zutaten vorbereiten.

 
 

Werbung

Kotányi sponsert COOKLE.AT heuer mit vielen verschiedenen Gewürzen und Kräutern.

kotanyi